Unternehmen nach Corona

Vortrag: Unternehmenskommunikation nach Corona – Welche Weichen Sie jetzt stellen sollten.

Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat die Welt teilweise auf den Kopf gestellt und unser Zusammenleben und Miteinander grundlegend verändert – privat und beruflich. Die Krise hat technologische und gesellschaftliche Veränderungen in Gang gebracht und rasant beschleunigt. Viele dieser Veränderungen sind nachhaltig und werden auch nach dem Ende der Pandemie Bestand haben.

Unsere Art zusammen zu arbeiten – und damit auch unsere Kommunikation – befindet sich seit der Pandemie in einem ständigen Veränderungsprozess. In diesem kontinuierlichen Wandel sollten Unternehmen mit allen relevanten Zielgruppen verstärkt kommunizieren. Transparenz und Wertschätzung sind dabei zwei Schlüssel zum Erfolg. Ein festes Unternehmens-Wertesystem ist zudem sehr hilfreich.

Nicht nur die externe Kommunikation sollte dabei einem Check-up unterzogen werden, auch die interne Kommunikation braucht in Zeiten von Home-Office und virtueller Zusammenarbeit neue Impulse und ggf. Nachjustierungen in der Führungskultur.

Und wie kann die Unternehmenskommunikation die Mega-Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz berücksichtigen?

Diese und weitere Herausforderungen in der Unternehmenskommunikation möchten wir mit Ihnen in unseren Vorträgen in Augsburg, Landshut, Regensburg oder Gauting gerne diskutieren.

Als Experten für interne, Change- und Nachhaltigkeitskommunikation möchten wir Sie für die kommunikativen Herausforderungen nach Corona sensibilisieren und Ihnen einige Optionen für die Zukunft aufzeigen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen dazu vor Ort.

 

Unsere Themen:

  • Gesellschaftliche Megatrends und ihre Auswirkungen auf Unternehmen: Nachhaltigkeit, Lieferkettengesetz, Change & Co.
  • Individualisierung und Fragmentierung: Die Kommunikation löst sich von Kanälen und Formaten und wird zunehmend auf Zielgruppen-Bedürfnisse zugeschnitten.
  • Die Bedeutung von Nachhaltigkeit steigt im Zuge der Klimawandel-Debatte: Freiwilliges Engagement und Social Entrepreneurship werden ein Teil des Wertekerns.
  • Vom Ende des Räumlichen: Distanzen lösen sich auf, die Bedeutung der digitalen Kommunikation steigt.
  • Neue Arbeitswelt und Führungskultur: Neue Formen der internen Kommunikation werden nötig – inhaltlich und in der Tonalität.
  • Krisenprävention: Die Kommunikation sollte auf mögliche Krisenszenarien vorbereitet sein und politische Entscheider grundsätzlich einbeziehen

Besuchen Sie uns:

  • Freitag, 24. September 2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr, im Copernicus Augsburg, Kopernikusstraße 1, in 86179 Augsburg
  • Freitag, 01. Oktober 2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr, in Forsters Posthotel, Maxstraße 43, in 93093 Donaustauf/Regensburg
  • Freitag, 08. Oktober 2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr, in der IHK Landshut, Ritter-von-Schoch-Straße 21, in 84036 Landshut
  • Freitag, 15. Oktober 2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr, Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, in 82131 Gauting bei München

 

Anmeldung & Kontakt
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zu unseren kostenlosen Veranstaltungen bis zum 17. September 2021 per Mail oder telefonisch:

Christian Bretschneider
c.bretschneider@engel-zimmermann.de
Tel.: 089 89 3563 431

Referent
Dr. Andreas Bachmeier ist Geschäftsführer und Gesellschafter bei der Engel & Zimmermann GmbH. Er ist Experte für strategische Unternehmenskommunikation mit langjähriger Expertise in der Beratung von Unternehmen, Verbänden und Ministerien. Der Politikwissenschaftler verfügt über ein ausgeprägtes Gespür für gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Entwicklungen und deren mediale Wirkung.

 

>> Download Flyer