Beiträge

Beitragsbild-Blog

Wenn nicht nur das Auge mitisst

Weder habe ich heute früh mein Müsli fotografiert, noch plane ich, die Tomatensuppe vom Mittagstisch abzulichten. Der Trend sieht anders aus. Unter dem Hashtag #foodporn häufen sich die Posts kreativer Teller-Arrangements. Laut einer YouGov-Umfrage (Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 1.035 Personen im Zeitraum vom 1. bis 5. Juli 2016 repräsentativ befragt) haben zwei von drei Deutschen schon einmal ihr Essen fotografiert. Angeblich schmeckt fotografiertes Essen sogar besser. Das Auge isst eben mit. Weiterlesen

Beitragsbild-Blog

Ich esse, also bin ich – von der neuen Bedeutung der „Ethik des Schinkenbrotes“

Nachhaltig soll es sein, am liebsten auch noch regional, am besten ebenfalls saisonal. Unsere Ansprüche an unsere Nahrungsmittel steigen stetig – fast so, als würde unser Essen einen Funktionswandel erleben. Ist das wirklich so oder ist die vielfach ausgerufene Ernährungswende nur eine Modeerscheinung?

Erhellende, kurzweilige und konfrontative Beiträge zu dieser Frage hat der Zukunftsdialog der ZEIT und der agrarzeitung geliefert: Zum zweiten Mal diskutierten in der Berliner Kalkscheune Persönlichkeiten aus Politik, Industrie und NGOs mit Spitzenvertretern der Agrarbranche. Weiterlesen