Bayerische Milchindustrie eG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Die 1952 gegründete Genossenschaft BMI Bayerische Milchindustrie mit Sitz in Landshut zählt aktuell 28 Milchliefergenossenschaften, Molkereien und finanzierende Mitglieder. Als eines der führenden deutschen Molkereiunternehmen verarbeitet die BMI jährlich mehr als 932 Millionen Kilogramm Milch und über zwei Milliarden Kilogramm Molke an den acht Produktionsstandorten in Bayern und Sachsen-Anhalt. Der Exportanteil beträgt 44,2 Prozent. Die BMI ist einer der größten Molkenpulverhersteller Deutschlands; daneben sind Frischprodukte und Käse tragende Säulen. Abnehmer sind der Lebensmitteleinzelhandel, die weiterverarbeitende Industrie und der Fachgroßhandel. Mit über 1.100 Mitarbeitern wird ein Jahresumsatz von circa 598 Millionen Euro (2018) erwirtschaftet.

Als externe Pressestelle berät Engel & Zimmermann die BMI in allen internen und externen Angelegenheiten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Krisenkommunikation.

Link zur Website: