Flughafen Ber - Wenn Kommunikation keine Chance hat

Flughafen BER – Wenn Kommunikation keine Chance hat

Zunächst war da ein Plan. Steigende Passagierzahlen, zwei Flughäfen, die zu eng und nicht ausbaufähig sind, eine Hauptstadt, die wächst und deren internationale Relevanz stärker wird. Ergo: Berlin braucht einen neuen, größeren, besseren Flughafen, damit die Welt das Berliner Machtzentrum auch als solches wahrnehmen – und vor allem: besser und schneller erreichen – kann. Gute Gründe, zugegeben. Auch wenn es viele Liebhaber des kuscheligen Flughafens in Tegel gab, konnten die Gründe durchaus überzeugen.

Denn vollständigen Beitrag lesen Sie im aktuellen PR Magazin und demnächst hier auf unserem Blog.