Exquisa „Der Cremig-Feine“ Karamell

Neue Sorten für genussvolle Wintertage:
Exquisa „Der Cremig-Feine“ Spekulatius, Karamell und Birne-Zimt

Schneebedeckte Landschaften, knisterndes Kaminfeuer und cremiger Genuss: „Der Cremig-Feine“ von Exquisa macht mit seinen drei neuen, genussvollen Wintersorten Spekulatius, Karamell und Birne-Zimt den Winterzauber perfekt. Wenn es draußen kalt ist, lässt sich die besonders cremig gerührte Joghurt-Quark-Creme mit unvergleichlichem Exquisa-Geschmack in vollen Zügen genießen. Mit 3,5 Prozent Fett versprechen die Wintersorten einen besonders vollmundigen Geschmack. Ab Oktober sind die drei winterlichen Sorten im 470-g-Becher in den Kühlregalen erhältlich.

„Saisonale Sorten werden von den Verbrauchern stark nachgefragt, deshalb haben wir uns entschieden auch das Sortiment des Cremig-Feinen um neue, winterliche Sorten zu erweitern – für vollmundige Genussmomente in der kalten Jahreszeit“, so Gernot Döffinger, Marketingleiter bei Karwendel.

Das neue Wintersortiment löst das bisher ganzjährig verfügbare Trendsortiment mit den Geschmacksrichtungen Limone, Mango und Himbeere ab. Dieses Trio ist zukünftig als Sommersortiment ca. von Februar bis September erhältlich, das Wintersortiment ca. von Oktober bis Januar.

Aufmerksamkeitsstarke Unterstützung am POS und im Netz
Die drei neuen Sorten des „Cremig-Feinen“ werden zur Einführung kräftig unterstützt: Verschiedene Aktionen auf www.exquisa.de und auf dem Exquisa Facebook-Kanal machen den Exquisa-Fans Lust auf mehr. Zusätzlich setzen Maßnahmen am POS und PR-Aktionen die drei winterlichen Sorten aufmerksamkeitsstark Szene.