Rischart Weltmeister-Kruste

Mit Rischart’s Weltmeister-Kruste startklar für den Fußball-Sommer

Die Traditionsbäckerei Rischart präsentiert auf dem 2. Münchner Brotmarkt am Viktua-lienmarkt neben der schwarz-rot-goldenen Weltmeister-Kruste viele weitere Brotköst-lichkeiten

München, im Mai 2018. Bereits zum zweiten Mal veranstaltet die Bäckerinnung München und Landsberg in Kooperation mit der Landeshauptstadt München den Brotmarkt am Viktualienmarkt. Vom 15. bis 19. Mai präsentiert auch die Traditionsbäckerei Rischart ihre Brotspezialitäten – dieses Jahr ganz unter dem Motto der Fußball-Weltmeisterschaft. Brotgenie-ßer haben täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr die Möglichkeit, sich von dem treffsicheren Geschmack der Münchner Familienbäckerei selbst zu überzeugen.
„Sommerzeit ist nicht nur Grillzeit. Dieser Sommer steht zudem ganz im Zeichen der Fußball- Weltmeisterschaft,“ sagt Inhaber Magnus Müller-Rischart. „Deshalb nutzen wir diesen her-vorragenden Anlass, um die Qualität und auch die Vielfalt unserer Brotbackkunst zu präsentieren,“ so Müller-Rischart weiter.

Schwarz-Rot-Gold Brot

Die Farben der Deutschen Nationalelf erhält Rischart‘s Weltmeister-Kruste mittels saftiger roter Bete, leuchtend gelbem Kurkuma und schwarzen Pflanzenextrakten. Weitere Highlights – nicht nur für fußballbegeisterte – Brotliebhaber sind:

• „Abendrot“: Rote Bete, Meerrettich und feine Mandeln machen dieses Brot zu einem besonderen Geschmackserlebnis.
• „Goldmarie“: Mit Paprika, Zwiebeln, Peperoni und feuriger Chili-Paste. Für die kräftige gelbe Farbe sorgt Kurkuma, mit dem Mais-Topping schmeckt die Goldmarie extra kross.
• „Pane Nero di Pomodori“: Eine schwarze Focaccia mit frischen Cocktailtomaten, würzigem Schafskäse und Rosmarin.