NOA Gemüsescheiben Karotte-Curry-Ingwer

Ganz neu aufgelegt!
NOA Gemüsescheiben in zwei leckeren Sorten

Buchloe, im Juli 2017. Pflanzlicher Genuss to go – ganz easy geht es mit der innovativen Neuheit von NOA, den Gemüsescheiben. Aromatisches Gemüse in praktischer Form – genau richtig aufs Brot. Zwei Geschmacksrichtungen warten darauf, probiert zu werden: Die würzig-fruchtige Variante Tomate-Paprika und die mild-exotische Sorte Karotte-Curry-Ingwer. Getreu dem Motto „Leg Dir Gemüse aufs Brot“ sind die Gemüsescheiben aber nicht nur auf einer schnellen Schnitte gut aufgelegt: Sie eignen sich auch ideal als Zutat in der kreativen Küche, zum Beispiel als Wrap-Füllung oder Alternative zur Sauce auf dem Burger.
Typisch für NOA kommen auch die Gemüsescheiben ohne Aromen und Konservierungsmittel aus und sind vegan, glutenfrei und ohne Gentechnik. Ab Anfang September sind die Neuprodukte bundesweit im Lebensmittelhandel, online sowie im veganen/vegetarischen Fachhandel als 135-g-Packung mit sieben Scheiben Inhalt im Kühlregal erhältlich.

„Unsere NOA-Brotaufstriche sind im letzten Jahr sehr erfolgreich gestartet – jetzt ist es an der Zeit, das Angebot auch um andere Produkte zu erweitern und den Verbrauchern so noch mehr pflanzliche Abwechslung zu bieten“, so Klaus Ensslen, Geschäftsführer NOA. „Wir haben uns für die Gemüsescheiben entschieden, weil sie einfach lecker und extrem praktisch sind: Hier kleckert nichts und wenn es unterwegs einmal schnell gehen muss, sind die Scheiben ruckzuck auf dem Brot als gesunder Snack verzehrfertig. Dieses Konzept bedient die Ansprüche unserer jungen Zielgruppe, welche immer häufiger auf convienente Veggie-Produkte zurückgreift“

Bei Vorab-Test mit über 400 Verbrauchern, darunter nur 20% Vegetarier und Veganer, haben die Gemüsescheiben bereits auf ganzer Linie überzeugt: 89% der Tester würden das Produkt nach Verkostung kaufen – und spiegeln damit den Markt wieder. Denn pflanzliche Scheibenprodukte gewinnen an Nachfrage: In 2016 hat bereits jeder zweite Deutsche einen pflanzlichen Brotbelag ausprobiert.

„Mit den NOA Gemüsescheiben bedienen wir mit unserer jungen Marke neben den Brotaufstrichen nun die zweite Warengruppe im Bereich ‚Pflanzliche Scheiben‘. Im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten setzen wir nicht auf den Nachbau von tierischen Produkten wie Wurst oder Käse, sondern bieten reines Gemüse als Brotbelag in neuer, praktischer Form an“, erklärt so Klaus Ensslen, Geschäftsführer NOA, das Konzept.

Die Einführung der zwei Neuprodukte wird durch vielseitige Marketingmaßnahmen unterstützt: Neben Printkooperationen und Außerhausplakate setzt NOA auf die zielgruppenaffinen Kanäle Online und PoS sowie Messen. Zielsetzung ist es durch unterschiedliche WoM Maßnahmen und Verkostungsaktionen möglichst viele Verbraucher in den Genuss der Gemüsescheiben kommen zu lassen.