ALPENHAIN Camembert Creme Natur

Purer Camembert-Genuss erstmals auch als Käseaufstrich

Lehen, im August 2017. Mit der Camembert Creme zum Streichen in den Sorten Natur und Schnittlauch erweitert ALPENHAIN sein Produktportfolio um eine zusätzliche Innovation. Der bayerische Käsespezialist bietet als erster Hersteller des beliebten Weichschimmelkäses eine raffinierte Alternative zu dem Camembert am Stück. Die würzige Käsecreme ist vielseitig einsetzbar und eignet sich ideal als Aufstrich, Dip oder Zutat zum Kochen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

„Mit der Camembert Creme bieten wir unseren Kunden ein flexibles, leckeres Produkt und zeigen einmal mehr, was man aus Käse alles machen kann. Wie unsere jüngste Marktforschungsstudie ergab, treffen wir mit dem vegetarischen Brotaufstrich genau den Nerv der Zeit: Die Camembert Creme schmeckt lecker und konnte mit ihrem innovativen Produktkonzept überzeugen“, berichtet Markus Birzer, Leiter Marketing & Produktentwicklung bei der ALPENHAIN Käsespezialitäten GmbH.

Optimal portioniert und natürlich lecker
Erhältlich ist der Camembert zum Streichen Schnittlauch in der convenienten 125 g Packung, den Natur gibt es darüber hinaus im 25 g Portionsbecher und in der 1,5 kg Terrine. Somit ist er sowohl für den Einsatz im Lebensmitteleinzelhandel als auch in der Gastronomie und im Großverbrauch prädestiniert. Die Käsecreme wird ohne Zusatz von Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern sowie ohne Schmelzsalze und Verdickungsmittel hergestellt. Verwendet werden nur zu 100 Prozent natürliche Zutaten und frische Alpenmilch.

Weitere Infos unter http://www.alpenhain.de