Obazda-Taler mit buntem Gemüse von Alpenhain

Zutaten:
•600 g getrocknete Kichererbsen, über Nacht in 3 lt. Wasser einweichen. Ergibt ca.1,5 bis 2 kg Kichererbsen (alternativ: Kichererbsen aus der Dose, abschütten)
•250 g Obazda
•250 g Magerquark
•100 g Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten
•20 g Steinsalz
•1 g Pfeffer, gemahlen
•5 St. Vollei
•5 St. Eigelb
•0,5 g Muskatnuss, gerieben
•0,3 g Kreuzkümmel, gemahlen
•0,3 g Koriander, gemahlen
• Rapsöl zum braten

Zutaten Paprika Gemüse:
•1,5 kg Paprika, bunt geputzt in 3 cm Rauten geschnitten
• 100 g Gemüsezwiebel, fein gewürfelt
• 10 g Steinsalz
• 0,5 g Pfeffer, gemahlen
• 30 ml Olivenöl

Zubereitung Taler:
1. Die Kichererbsen wie bei den Zutaten erwähnt über Nacht quellen lassen.
2. Durch die grobe Scheibe im Fleischwolf drehen oder cuttern.
3. Alle weiteren Zutaten mit den Kichererbsen zu einer homogenen Masse kneten und kräftig abschmecken.
4. Mit einem Eisportionierer Taler zu je 125 g in die heiße Pfanne geben und goldgelb braten.
5. Erst beim Wenden etwas platter drücken-.

Zubereitung Gemüse:
1. Die Paprika-Rauten mit den Zwiebeln in Olivenöl anbraten.
2. Würzen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten dünsten.
3. Abschmecken und mit den Obazda-Talern servieren.

Die Zutaten sind für 10 Personen gerechnet