FABER Sekt halbtrocken weiß

Ein Festtags-Klassiker in neuem Look: FABER Sekt glänzt mit Design-Relaunch

Zu Weihnachten und Silvester 2016 präsentiert sich FABER Sekt, der deutsche Klassiker für die prickelnden Momente im Leben, in komplett neuem Look. Mit dem frischen, dynamischen Design wird FABER zum neuen Hingucker auf jeder Weihnachtstafel oder beim Silvester-Countdown.

66 Jahre Sektgenuss – Qualität zum smarten Preis
FABER steht für 66 Jahre Tradition und hat sich längst als deutsches Kulturgut etabliert. Wer in den letzten Jahrzehnten im Familien- und Freundeskreis auf die besonderen Momente im Leben anstoßen wollte, den erwartete bei FABER eine hervorragende Qualität zum smarten Preis. Die große Erfahrung bei der Sektherstellung verbunden mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis machen auch heute den Erfolg der Marke FABER aus.

Kundenliebling FABER Sekt halbtrocken weiß
Der Klassiker steht in vielfältigen Sorten zur Verfügung: FABER Sekt gibt es in den Varianten trocken weiß, trocken rosé, halbtrocken und mild rot. Der Kundenliebling ist der FABER Sekt halbtrocken weiß: Feinperlend, spritzig und beschwingt im Geschmack und duftig, aromatisch im Geruch überzeugt der Schaumwein jedes Jahr Verbraucher aus Neue.
FABER Sekt steht in der 0,75 Liter Flasche sowie in der 0,2 Liter Flasche zur Verfügung.

Neues, frisches Design
Den bisher klassisch schwarz-ummantelten Flaschenhals ersetzt fortan eine goldfarbene Kapsel, dessen warmer Ton im Etikett-Rahmen, in den Beschriftungen und den auf den Etiketten dargestellten Kronen ihre Entsprechung findet. Rote, blaue oder roséfarbene, geschwungene Linien – je nach Sorte – setzen dynamische Akzente und schließen Flaschenhalsbanderole und Hauptetikett optisch ab.