Wiesenhof Geflügel-Kontor GmbH

Marken- und Produktkommunikation


Jedes zweite in Deutschland geschlachtete Hähnchen kommt unter dem Markennamen Wiesenhof in den Handel – das bedeutet wöchentlich rund 3,8 Millionen Hähnchen. Als wichtigster Geschäftsbereich der PHW-Gruppe, Rechterfeld/Visbek, beschäftigt Wiesenhof an 14 Standorten in Deutschland rund 2.300 Mitarbeiter und steht für einen jährlichen Umsatz von 695 Mio. Euro. Für alle Wiesenhof-Produkte gilt ein unternehmenseigenes, umfassendes Herkunfts- und Qualitätskonzept.

Engel & Zimmermann verantwortet seit 1989 die gesamte Unternehmenskommunikation der PHW-Gruppe sowie die Produkt- und Markenkommunikation von Wiesenhof. Besonders wenn ein Thema gesellschaftlich so stark diskutiert wird, wie es zur Zeit mit der Geflügelhaltung geschieht, birgt der kontinuierliche Austausch mit Medien, NGOs, Verbänden, Politikern, Interessensgruppen und Verbrauchern wertvolle Chancen, um die Geflügelhaltung der Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Konkrete Anforderungen:

  • Externe Pressestelle der PHW-Gruppe
  • Beratung in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Begleitung aller Medientermine
  • Initiierung von Medienterminen / Einzelgesprächen
  • Organisatorische Aufgaben und Medienarbeit zum zweijährlichen Ernährungssymposium der gemeinnützigen Heinz-Lohmann-Stiftung, die sich als Bindeglied zwischen Wissenschaft, Landwirtschaft und Verbraucher mit Zukunftsfragen der Ernährung und des Ernährungsverhaltens befasst
  • Organisatorische Aufgaben und Öffentlichkeitsarbeit zu parlamentarischen Veranstaltungen, beispielsweise des parlamentarischen Frühstücks der Heinz Lohmann Stiftung zum Thema Welternährung im März 2014
  • Programmierung, Konzeption und inhaltliche Betreuung des Wiesenhof-Newsrooms

Link zur Website: