TV-Berichterstattung in der Lebensmittelbranche: Jede dritte Sendung bereits im Titel tendenziell kritisch

Engel & Zimmermann AG wertet rund 500 TV-Beiträge aus dem Jahr 2016 aus / Öffentlich-rechtliche Sender titeln besonders kritisch / Top-Themen: Qualitätschecks, kritische Inhaltsstoffe und Gesundheitsaspekte Die Fleischbranche steht unverändert am häufigsten im Fokus der TV-Berichterstattung; viele Sender machen in der Programmankündigung mit reißerischen Titeln auf, die auf eine negative Tendenz schließen lassen; öffentlich-rechtliche Sender […]

Aus Windbeutel wird Mogelpackung: Verbraucherschützer geben sich die Klinke in die Hand

Es ist ruhig geworden um den „Goldenen Windbeutel“. Sorgte der Schmähpreis von Foodwatch noch bis vor wenigen Jahren für – nun, zumindest ein gewisses Maß an Nervosität bei vielen Lebensmittelherstellern, widmet sich die Verbraucherschutzorganisation bei ihren Kampagnen seit einiger Zeit anderen Themen. So wurde 2015 etwas einfallslos der Preis des Vorjahres für das gleiche Produkt […]

Beitragsbild-Blog

Kommunikations-Trends 2017: „Computational Communication“

Haben Sie schon einmal etwas von „Computational Communication“ gehört? Nein? Auf den ersten Blick lassen Wort-Ungetüme wie dieses auch nicht viel Gutes erahnen. Und doch wird man sich 2017 wohl auf die eine oder andere Weise mit diesem Phänomen auseinandersetzen müssen – wenn man den Medien- und Kommunikationstrends für das gerade angebrochene Jahr Glauben schenken […]

Beitragsbild-Blog

Wenn nicht nur das Auge mitisst

Weder habe ich heute früh mein Müsli fotografiert, noch plane ich, die Tomatensuppe vom Mittagstisch abzulichten. Der Trend sieht anders aus. Unter dem Hashtag #foodporn häufen sich die Posts kreativer Teller-Arrangements. Laut einer YouGov-Umfrage (Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 1.035 Personen im Zeitraum vom 1. bis 5. Juli 2016 repräsentativ befragt) haben zwei von […]

Beitragsbild-Blog

Erfolgsfaktoren im Web 2.0 – Die Bedeutung von Nachrichtenfaktoren für Social Media PR

Mit den veränderten Kommunikationsbedingungen im Web 2.0 ist ein Phänomen entstanden, das der Kommunikationswissenschaftler Klaus Beck als publizistisches Paradox bezeichnet hat: „Einerseits wird die Publikation durch nahezu jedermann erleichtert, andererseits fällt es gerade deshalb umso schwerer, noch die Aufmerksamkeit […] einer relevanten Öffentlichkeit zu erreichen.“ Für die PR gelten in den sozialen Netzwerken andere Regeln […]

Beitragsbild-Blog

Veni, vidi, vici – der Dreier der Rhetorik

In Zeiten des digitalen und medialen Overkills wird es immer schwieriger, sich Aufmerksamkeit zu verschaffen. Die Versprechungen der digitalen Revolution haben sich nicht erfüllt. Ja, wir haben jetzt zwar alle einen eigenen Kanal, um unsere Botschaften unter das Volk zu bringen. Allein – es hört keiner mehr zu. Da muss man schon besondere Köder auslegen, […]